Sneaker verkaufen: Mit Sneaker Reselling Geld verdienen – Guide

sneaker verkaufen

Wenn du Tipps und Tricks brauchst, wie du erfolgreich Sneaker verkaufen kannst, du wissen willst, was die besten Plattformen für das Sneaker Reselling sind und welche Sneaker im Wert steigen, dann bist du hier richtig.

In diesem Sneaker Reselling Guide erfährst du alles rund ums professionelle Sneaker verkaufen.

Was ist Sneaker?

Bevor wir in die Welt des Sneaker Resellings eintauchen, lass uns zuerst klären, was Sneaker eigentlich sind.

Sneaker sind im Grunde genommen Sportschuhe, die sich im Laufe der Jahrzehnte von funktionalen Sportartikeln zu modischen Statement-Pieces entwickelt haben. Sie sind bequem, stylish und vielseitig – perfekt für den täglichen Gebrauch.

Anzeige

In den letzten Jahren hat sich eine leidenschaftliche Sneaker-Kultur entwickelt, in der limitierte Auflagen, seltene Modelle und kollaborative Designs heiß begehrt und oft zu exorbitanten Preisen gehandelt werden.

Wie funktioniert Sneaker Reselling?

Im Grunde ist Sneaker Reselling das Kaufen von limitierten oder begehrten Sneakern, um sie später mit Gewinn weiterzuverkaufen.

Es funktioniert ein bisschen wie der Aktienmarkt: Du kaufst einen Sneaker, den du für geeignet hältst, und wartest, bis sein Marktwert steigt, um ihn dann zu verkaufen.

Oft sind diese Schuhe aufgrund ihrer Seltenheit, Einzigartigkeit oder Zusammenarbeit mit berühmten Persönlichkeiten oder Marken besonders begehrt.

Wo kann ich Sneaker verkaufen?

Es gibt verschiedene Plattformen, auf denen du deine Sneaker verkaufen kannst:

Anzeige

1. Online-Marktplätze wie eBay

eBay ist ein klassischer und weit verbreiteter Online-Marktplatz, der dir Zugang zu einer riesigen internationalen Käuferschaft bietet. Hier kannst du deine Sneaker-Auktionen einstellen und mit potenziellen Käufern direkt in Kontakt treten. Denke jedoch daran, dass eBay (bei gewerblichen Anzeigen) Gebühren für den Verkauf erhebt, und stelle sicher, dass du klare und genaue Beschreibungen sowie qualitativ hochwertige Fotos deiner Sneaker zur Verfügung stellst.

Wie du erfolgreich auf eBay Produkte verkaufst, kannst du in diesem Leitfaden nachlesen.

Als Ergänzung zu eBay solltest du auch die Verkaufsplattformen Kleinanzeigen (früher: eBay Kleinanzeigen) und Shpock berücksichtigen.

2. Spezialisierte Sneaker-Reselling-Plattformen

  • StockX: Eine führende Plattform, die sich speziell auf Sneaker und Streetwear konzentriert. StockX agiert als Mittelsmann zwischen Käufern und Verkäufern und bietet einen Authentifizierungsservice, um sicherzustellen, dass nur Sneaker Originalware verkauft wird.
  • GOAT: Eine weitere beliebte Plattform, die ein ähnliches Modell wie StockX verfolgt. GOAT prüft ebenfalls die Echtheit der Schuhe und bietet zudem eine breite Palette von gebrauchten Sneakern an.
sneaker verkaufen seiten

3. Social-Media-Plattformen

  • Instagram: Als Scoial Media Plattform perfekt für das Sneaker Verkaufen geeignet. Du kannst eine eigene Seite kreieren, deine Sammlung präsentieren und so eine Anhängerschaft aufbauen. Hier eine Instagram-Anleitung.
  • Facebook: Nutze Facebook-Gruppen und Marktplätze, um deine Sneaker zu verkaufen. In Gruppen kannst du Gleichgesinnte finden und dich mit einer Community von Sneaker-Liebhabern vernetzen.

4. Consignment-Stores

Es gibt physische Geschäfte, die Sneaker in Kommission nehmen und für dich verkaufen. Sie kümmern sich um die Präsentation und den Verkauf, während du nach dem Verkauf deinen Anteil bekommst.

Beispiele für Sneaker Resell Stores, die Consignment anbieten, sind: Sneakerteil oder Sneakergott.

Anzeige

5. Eigene Website

Wenn du planst, langfristig im Sneaker-Reselling tätig zu sein, könntest du in Erwägung ziehen, eine eigene Website oder einen eigenen Online-Shop zu erstellen. Dies erfordert jedoch mehr Aufwand in Bezug auf Marketing, Kundenbetreuung und Website-Wartung.

Dafür bist du flexibler, du kannst eine Seite ganz nach deinem Geschmack erstellen und musst bei Verkäufen keine Provision abgeben.

Im Endeffekt hat jede Plattform ihre eigenen Vor- und Nachteile, weshalb es sinnvoll ist, auf mehreren Plattformen aktiv zu sein. So maximierst du deine Reichweite und hast die besten Verkaufschancen für deine Sneaker.

Stelle in jedem Fall sicher, dass du authentische und qualitativ hochwertige Produkte anbietest, und pflege einen guten Kundenservice, um deine Reputation als vertrauenswürdiger Verkäufer aufzubauen.

Je nach Plattform deiner Wahl kannst du auch gebrauchte Sneaker verkaufen, andere Plattformen lassen nur Neuware zu.

Anzeige

Sneaker Reselling Tipps

Sneaker-Reselling ist ein lukratives Unterfangen, wenn du es richtig angehst. Hier sind einige Tipps, die dir helfen, in der Welt des Sneaker-Resellings erfolgreich zu sein:

1. Marktforschung und -analyse

Eigne dir umfassendes Wissen über den Sneaker-Markt an. Verfolge die neuesten Trends, Releases und Preisentwicklungen. Es gibt spezialisierte Websites, Foren und Social-Media-Gruppen, die sich ausschließlich mit Sneakern beschäftigen, wo du relevante Informationen sammeln und dich mit Gleichgesinnten austauschen kannst.

2. Kaufe klug ein

Der Erfolg im Sneaker-Reselling hängt stark davon ab, welche Sneaker du kaufst. Ziel ist es, Schuhe zu erwerben, die im Wert steigen werden. Achte auf limitierte Editionen, Collaboration-Releases und exklusive Designs, da diese oft ein hohes Wiederverkaufspotenzial haben.

3. Nutze Sneaker-Bots

Aufgrund der hohen Nachfrage nach limitierten Sneakern kann es extrem schwierig sein, solche Modelle nach Online-Release manuell zu ergattern. Hier kommen Sneaker-Bots ins Spiel. Diese sind so programmiert, dass sie für dich automatisiert und sehr schnell Käufe tätigen können.

4. Netzwerke aufbauen

Versuche, ein Netzwerk mit anderen Sneakerheads, Sammlern und Resellern aufzubauen. Diese Community kann dir wertvolle Einblicke, Ratschläge und sogar exklusive Kaufmöglichkeiten bieten.

Anzeige

5. Qualität und Echtheit

Stelle sicher, dass die Sneaker, die du verkaufst, in einwandfreiem Zustand und 100% Original sind. Die Authentizität kann durch Originalverpackungen, Kaufbelege und Authentifizierung durch Dritte nachgewiesen werden. Besonders, wenn du hochpreisige limitierte Sneaker verkaufen willst ist deine Authentizität entscheidend, dass Kunden bei dir kaufen.

6. Effektives Online-Marketing

Wenn du deine Sneaker online verkaufen willst, achte darauf, ansprechende und klare Fotos sowie aussagekräftige Beschreibungen zu verwenden. Sei transparent bezüglich des Zustands der Sneaker (besonders beim gebrauchte Sneaker Verkaufen) und setze realistische Preise anhand deiner Marktanalyse.

7. Kundenservice

Biete ausgezeichneten Kundenservice an. Sei kommunikativ, hilfsbereit und professionell im Umgang mit Käufern. Ein zufriedener Kunde kommt wieder oder empfiehlt dich weiter.

Welche Sneaker steigen im Wert?

Es ist schwierig vorherzusagen, welche Sneaker im Wert steigen werden. Einige Faktoren können jedoch von vornherein bestimmen, ob ein Sneaker später wertvoll wird oder nicht:

  1. Limitierte Editionen
  2. Sneaker, die in begrenzter Stückzahl veröffentlicht werden, haben oft ein hohes Potenzial, im Wert zu steigen. Die Knappheit dieser Modelle macht sie zu begehrten Sammlerstücken und treibt ihre Preise auf dem Resell-Markt in die Höhe.

2. Collaborations

Anzeige
  • Kollaborationen zwischen Sneaker-Marken und berühmten Persönlichkeiten, Designern oder anderen bekannten Marken sind oft besonders erfolgreich. Diese Sneaker kombinieren die Anziehungskraft der Marke mit der Popularität und dem kreativen Einfluss des Kollaborationspartners, was zu einzigartigen und begehrten Modellen führt.

3. Retro-Modelle und OGs (Originals)

  • Modelle, die an historische oder ursprüngliche Designs anknüpfen, sind oft besonders gefragt. Sammler und Liebhaber schätzen den nostalgischen und ikonischen Wert dieser Sneaker.

4. Innovative Technologien und Designs

  • Sneaker, die bahnbrechende Technologien, außergewöhnliche Materialien oder avantgardistische Designs aufweisen, ziehen oft die Aufmerksamkeit von Sammlern und Enthusiasten auf sich und haben das Potenzial, im Wert zu steigen.

5. Populäre Marken und Modelle

  • Einige Sneaker-Modelle und -Marken haben einen etablierten Ruf und eine loyale Fangemeinde. Bestimmte Modelle von Marken wie Nike (z.B., Air Jordan, Yeezy) und Adidas sind konstante Favoriten im Resell-Markt.

Kann ich mit dem Sneaker Verkaufen reich werden?

Klar ist es möglich als Sneaker Reseller in Deutschland reich zu werden. Egal, ob du Sneaker, Pokemon-Karten oder Lego verkaufst – solange du genügend Käufer findest und Gewinn machst, ist es möglich.

Allerdings wirst du mit Reselling nicht über Nacht reich, und Sneaker Verkaufen stellt da keine Ausnahme dar. Tauche erst einmal in die Materie ein, informiere dich ausführlich und starte dann deinen eigenen Sneaker Online Shop oder verkaufe auf externen Plattformen wie eBay.

Anzeige

Dann wirst du sehen wie es läuft. Rechne mal realistisch betrachtet mit einigen Monaten bis Jahren, um damit einen schönen Gewinn zu machen.

Wenn du ein Experte auf dem Gebiet des Sneaker Reselling werden willst:

Sneaker Reselling Steuern

Wenn du das Sneaker Verkaufen mit Gewinnerzielungsabsicht betreibst, musst du ein Sneaker Reselling Gewerbe anmelden.

Die Einnahmen, die du aus dem Sneaker Reselling beziehst, sind dann entsprechend steuerpflichtig. Informiere dich über die steuerlichen Regelungen und berücksichtige diese bei deiner Preisgestaltung, um keine Verluste einzufahren.

Fazit: Sneaker verkaufen, lohnt es sich?

Ja, Sneaker Reselling lohnt sich, solange dich die Materie interessiert, du bereit bist, dich intensiv damit zu beschäftigen und du nicht erwartest, über Nacht damit das große Geld zu machen.

Anzeige

Wenn du mit Sneaker Reselling Geld verdienen willst, musst du die oben genannten Tipps berücksichtigen, dann bist du auf dem besten Weg.

Denn eines ist klar, Sneaker verkaufen ist derzeit ein lukratives Geschäft – solange du weißt, wie du den Hype für dich nutzt.

Schreibe einen Kommentar

eins + 19 =